Landkreis Oldenburg Am Freitagabend fanden in der 1.Kreisklasse Oldenburg-Land/Delmenhorst drei Spiele statt. Tabellenführer Hude II festigte die Spitzenposition, Wüsting feierte einen Kantersieg. Im Verfolgerduell siegte der Harpsteder TB II.

 TV Jahn Delmenhorst II – SF Wüsting-Altmoorhausen 1:7

Bereits zur Pause war die Partie entschieden. Das Tabellenschlusslicht fand kaum ein Mittel gegen Wüsting Angriffe. Überragender Akteur auf dem Platz war einmal mehr Hendrik Paradies, der vier Tore zum klaren Sieg beisteuerte.

TV Jahn Delmenhorst II: Justin Seng (86. Jakob Regner), Niklas Bockmeyer, Jens Schieber, Thomas Keilbach (70. Nils Laminski), Raphael Ruberg, Timo Kozielski, Florian Steinel (86. Khaldoun Rehkab), Daniel Suderburg, Timo Füller, Jan Kastens, Alioune Badara Youm

SF Wüsting-Altmoorhausen: Thorben Maas, Christoph Waje (77. Tammo Luitjens), Alexander Bartels (60. Jonas Paradies), Lars Tönjes, Nico Langkrär (60. Hergen Timmermann), Stefan Waje, Louis Langkrär, Eike-Christian Schulz, Marvin Albrecht, Hendrik Paradies, Niklas Pook

Tore: 0:1 Hendrik Paradies (17.), 0:2 Louis Langkrär (37.), 0:3 Hendrik Paradies (43. Foulelfmeter), 0:4 Stefan Waje (44.), 0:5 Hendrik Paradies (64.), 1:5 Alioune Badara Youm (71.), 1:6 Hendrik Paradies (84.), 1:7 Tammo Luitjens (85.).

 Ahlhorner SV II – FC Hude II 2:3

Beide Teams hat mit dem tiefen Boden zu kämpfen. Hude beantwortete die Führung der Gastgeber prompt, drehte noch vor der Pause die Partie. Nach dem 3:1 schlug Ahlhorn umgehend zurück, konnte aber die ungewohnten Schwächen in der Hintermannschaft des Spitzenreiters nicht zum Ausgleich nutzen.

Ahlhorner SV II: Alexander Lohrey, Felix Siemer, Bibo Kheder Bibo, Kevin Wiese, Christopher Behren, Andrei-Alexandru Prundeanu, Daniel Lellek, Marcel Meies, Mathis Da Bortol, Swen Arkenbout (85. Martin-Patrick Luschnat), Silas Arslan (61. Silvio Schröder)

FC Hude II: Marvin Müller, Tjark Eggers, Lutz Weigang, Mike Wiedermann, Julius Schmidt, Philipp Brumund, Alexander Schmidt, Sebastian Voigt (87. Benjamin Westermann), Oliver Giehl, Christian Nordbruch, Malte Schütte

Tore: 1:0 Daniel Lellek (30.), 1:1 Christian Nordbruch (32.), 1:2 Christian Nordbruch (41.), 1:3 Oliver Giehl (62.), 2:3 Swen Arkenbout (65.).

 Harpstedter TB II – TV Munderloh II 2:1

Die Gäste zeigten sich von der Niederlage am Montag in Hude gut erholt und gingen bereits früh in Führung. Pleus sorgte noch vor der Pause für den Ausgleich, im zweiten Spielabschnitt drehte Glück dann die Partie.

Harpstedter TB II: Lars Pestrup, Henrik Gröper, Diemo Spitz, Moritz Uhlenwinkel, Hendrik Glück, Nico Wegner, Marvin Bartels, Kevin Lautenschläger, Daniel Lasarsch, Martin Dziukiewicz, Jonas Pleus

TV Munderloh II: Justin Stöcker, Brian Timmermann, Mirco Börner, Denis Bruns, Thomas Köhler, Nico Fiedler, Malte Harms, Vincent Lange, Fabian Mählmann, Patrick Seeger, Conrad Stelter

Tore: 0:1 Conrad Stelter (15.), 1:1 Jonas Pleus (35.), 2:1 Hendrik Glück (60.).

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.