Klein Scharrel Beim TSV Klein Scharrel bastelt man fleißig an der Zukunft. Nach dem Aufstieg in der vergangenen Saison, beendet der TSV Klein Scharrel die Saison 2019/20, wie alle Vereine zwangsbedingt durch die Corona-Krise, als Aufsteiger auf einem hervorragenden achten Tabellenplatz in der 2.Kreisklasse Ammerland.

Nun könnte man sich ein wenig ausruhen, man hat ja gesehen, dass man in der Liga mithalten kann, doch beim TSV geht man einen anderen Weg. Man schaut in die Zukunft und der Blick in diese ist durchaus sehr optimistisch und zuversichtlich.

„Bei uns hat sich in letzter Zeit sehr viel getan, was uns natürlich sehr freut“, sagt Christian Bley, Coach der ersten Herrenmannschaft. Der TSV verfügt über einen komplett sanierten Rasenplatz, man findet hervorragende Trainingsbedingungen vor und dass das großartige Arbeitsumfeld tut sein Übriges dazu.

Um den Herausforderungen auch gewachsen zu sein, ist man jetzt auf der Suche nach Unterstützung für Trainerteam und Mannschaften. „Es gibt viel zu tun und wir würden uns sehr freuen, wenn sich Unterstützung für uns finden würde“, sagt Christian Bley und spricht dabei auch Trainer mit Trainerschein an. Also habt keine Hemmungen Euch zu melden, beim TSV Klein Scharrel gibt es keinen Stillstand.

„Wer motiviert ist, Interesse hat, Mannschaften weiter zu entwickeln, egal in welchem Aufgabengebiet, der kann uns jederzeit darauf ansprechen. Wir freuen uns über jede helfende Hand“. Eine engagierte und motivierte Mannschaft, ein angenehmes und freundliches Umfeld, Unterstützung durch einen Co-Trainer ist immer gegeben.

„Ganz wichtig ist, bei uns wird Gemeinschaft großgeschrieben“, fügt Christian Bley an, der auch Spieler anspricht. „Wir möchten die Kader der ersten und zweiten Mannschaft gerne erweitern und freuen uns auch hier, über jeden, der Lust hat, die Kader zu unterstützen. Wir suchen Spieler zu sofort, egal ob „Alter Hase“ oder „Junger Hüpfer“ und auch Spieler, die schon lange nicht mehr aktiv waren, sind bei uns jederzeit immer herzlich Willkommen.

Für Bandenwerbung ist auch noch Platz.

Unter den Rufnummern 01511-4112923 und 0178-1587453 darf man sich gerne per WhatsApp melden und weitere Informationen einholen.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.