Klein Scharrel Am Freitagabend empfing der TSV Klein Scharrel den TV Metjendorf und ging mit einer Serie von sieben ungeschlagen Spielen in die Partie. Den vier Unentschieden und drei Siegen sollte ein weiterer zählbarer Erfolg folgen, doch daraus wurde nichts.

In der 12.Minute erzielte Niklas Hilljegerdes die TSV-Führung. „Wir haben gut begonnen, doch nach der Führung wurde Metjendorf stärker, baute richtig Druck auf und wurde aggressiver in den Zweikämpfen“, sagt TSV-Coach Christian Bley.

Somit kamen die Gäste auch zu Chancen und durch zwei Treffer wurde das Spiel noch vor der Pause gedreht. In der 27.Minute verwandelte Marcel Thomas einen Elfmeter zum Ausgleich und kurz vor dem Pausenpfiff brachte Tim Machewka die Metjendorfer in Führung.

„Wir haben in der Pause unsere Fehler angesprochen, schafften es aber nicht, diese abzustellen“, fügt Bley an. Daraus resultierte Treffer Nummer drei für die Gäste, Dominik Kowaczek erzielte in der 61.Minute das 3:1 für Metjendorf II.

Zwar gelang Joshua Helfers in der 65.Minute wieder der Anschlusstreffer der Gastgeber, „den Ausgleich konnten wir dann aber nicht mehr erzielen“, sagt Christian Bley. „Auf dem schwierigen Platz war der Schiedsrichter der beste Mann. Er hat seine Linie konsequent durchgezogen und klare Grenzen aufgezeigt. Wir haben in der Zentrale einfach zu viele zweite Bälle nicht bekommen und Metjendorf wollte den Sieg einfach mehr. Das Ergebnis geht in Ordnung“.

Ähnlich sieht es TVM-Coach Patrick Köhncke auch. „Ich denke, der Sieg war souverän und klar verdient. Nach dem Rückstand sind wir besser ins Spiel gekommen und konnten trotz der schwierigen Platzverhältnisse Vorteile erarbeiten. Wir freuen uns über den Sieg“.

TSV Klein Scharrel: Dennis Bruns, Dennis Blancke (46. Jelke Coldewey), Henning Bischoff, Akeem Uhlemann, Eike Backhus (58. Sven Leubner), Joshua Helfers, Malte Heuer, Fabian Feldhus (70. Niklas Kreyenschmidt), Sebastian Czombera, Jannes Bellersen, Niklas Hilljegerdes

TV Metjendorf II: Robin Hansla, Tim Marchewka, Marcel Rieke, Andre Martens, Kevin Schabacker, Ali Morad, Niel Tilgner, Dominik Kowaczek, Marcel Thomas

Tore: 1:0 Niklas Hilljegerdes (13.), 1:1 Marcel Thomas (27. Foulelfmeter), 1:2 Tim Marchewka (45.), 1:3 Dominik Kowaczek (61.), 2:3 Joshua Helfers (66.)

... lade FuPa Widget ...
2. Kreisklasse Jade-Weser-Hunte Staffel 4 auf FuPa
Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.