Jeddeloh Regionalligist SSV Jeddeloh hat Miguel Coimbra Fernandes verpflichtet. Der 23-jährige Stürmer wechselt vom VfB Lübeck an den Küstenkanal und erhält einen Vertrag für eine Saison.

Fernandes wurde beim HSV seine fußballerisch Ausgebildet und kam über Holsten Kiel II und den BSV Rehden zum Ligarivalen FC St. Pauli II. Insgesamt hat er in der Regionalliga 27 Einsätze absolviert, in denen ihm acht Treffer gelangen. „Ich kenne Miguel schon aus seiner Zeit in Rehden“, sagte Jeddeloh sportlicher Leiter Ansgar Schnabel „Bei St. Pauli kam er kaum zum Zug, weil er häufig verletzt war. Nach seinem Wechsel nach Lübeck hatte er gerade seine volle Fitness erreicht, als die Corona-Pause kam. Auch der Spieler freut sich auf seine neue Aufgabe. „Ich hoffe, dass ich trotz meiner langen Verletzungsserie mit meiner Erfahrung dem Team schnell helfen kann. Es wäre schön, wenn wir schnell zusammen Erfolge feiern könnten. Wir wollen als Team zeigen, dass wir die Regionalliga rocken können.“

„Er hat bei seiner letzten Station in Lübeck schon in dieser Klasse gespielt, er ist in der Liga kein unbeschriebenes Blatt“, stellt Trainer Oliver Reck die Vorzüge des Neuzugangs heraus. „Es ist wichtig, dass wir gerade im offensiven Bereich, wo wir ja einige Spieler verloren haben, mit Miguel einen weiteren Spieler dazu bekommen haben.“

Mit diesem Transfer sind die Personalplanungen des SSV Jeddeloh abgeschlossen. Am kommenden Samstag um 15 Uhr startet das Team vom Küstenkanal gegen Aufsteiger VfV Borussia 06 Hildesheim in die vierte Saison in der Regionalliga.

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.