Huntlosen Ein torreiches Remis lieferten sich der FC Huntlosen und der TSV Ganderkesee am gestrigen Samstag. Auf beiden Seiten traf der beste Torschütze der Saison doppelt.

Dennis Jielg brachte die Platzherren bereits in der dritten Spielminute in Führung. Nur fünf Minuten später traf Byron Lee Garcia zum Ausgleich für den TSV, die aber durch einen Doppelschlag vor der Pause mit 1:3 ins Hintertreffen geriet. Fenslage sorgte in der 39. Minute für das 2:1 des FCH, nur vier Minuten später erzielte Jielg seinen zweiten Treffer des Tages. Die Gäste verstärkten nach dem Seitenwechsel ihre Bemühungen, Lohn war das Tor zum 2:3 in der 54. Minute. Torschütze war Mucker. Nur sechs Minuten später sorgte Byron Lee Garcia mit seinem zweiten Tor des Tages für den letztlich verdienten Ausgleich. Huntlosen wartet nun bereits seit dem 9. September auf einen Sieg. In den letzten fünf Spielen gab es drei Unentschieden und zwei Niederlagen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "Nordwest-Kurve" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.