+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 20 Minuten.

Er spielte James Bond
Sean Connery im Alter von 90 Jahren gestorben

Holtland Tura 07 Westrhauderfehn hat am Sonntagabend beim SV Holtland knapp, aber verdient mit 1:0 gewonnen. Während der Aufsteiger durch die Niederlage weiter mit vier Punkten Rückstand auf den TuS Pewsum auf dem Relegationsplatz bleibt, hat Tura mit nunmehr 51 Punkten beste Aussichten, in der Sommerpause am Ostfriesland-Cup teilzunehmen.

Die Gastgeber standen von Beginn an tief und zeigten eine starke kämpferische Leistung. Tura fand nur selten den Weg an und in den Strafraum. Tobias Fischer mit einem Kopfball und Marcel Hinz hätten im ersten Durchgang die Führung für die Gäste erzielen können, beide scheiterten jedoch knapp. In der 38. Minute gingen die Gäste dann aber trotzdem in Führung. Nach Vorlage von Erhan Colak traf Lenard Buscher. Sechs Minuten später hatte Holtland bei einem seiner wenigen Angriffe sogar die Chance zum Ausgleich. Nach einem Foul im Strafraum entschied Schiedsrichter Ihno Dreesmann auf Strafstoß. Andreas Hoffmann lief an, aber Hendrik Gossmann im Tor der Gäste ahnte die Ecke und wehrte den Ball ab. Auch im zweiten Spielabschnitt war Tura das spielbestimmende Team, nutzte aber die wenigen sich ergebenden Chancen nicht. So stand am Ende ein glanzloser Sieg für Tura, die damit zum siebten Mal in Folge gewannen.

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.