Hatten /Sandkrug In den Samstagsgruppen A und C der Futsal-Hallenkreismeisterschaft Oldenburg/Land-DEL sind die großen Überraschungen ausgeblieben.

Nachdem sich am Freitagabend bereits der FC Hude und der VfL Wildeshausen für den Final-Sonntag der Futsal Hallenkreismeisterschaft Oldenburg-Land qualifiziert haben, folgten am Samstag vier weitere Teilnehmer.

Mit dem TuS Heidkrug setzte sich in der Gruppe A der einzige Bezirksligist dieser Gruppe souverän durch. Vier Siege und ein Remis holte Heidkrug in den fünf Gruppenspielen und kassierte nur einen Gegentreffer. Auf Rang zwei landete der SV Atlas, der mit seiner Zweitvertretung anwesend war. Die Oberligamannschaft spielt ein Testspiel beim VfL Oldenburg.

Atlas II erreichte die Endrunde mit neun Punkten, einem Punkt mehr, als der TV Munderloh auf Platz drei. Diese beiden lieferten sich einen spannenden Kampf um den zweiten Platz. RW Hürriyet wurde Dritter, der SV Achternmeer sowie der Delmenhorster TB hatten mit den vorderen Plätzen nichts weiter zu tun.

Auch die Gruppe C hatte mit dem Titelverteidiger Ahlhorner SV sowie dem SV Tur Abdin die beiden Topfavoriten auf die beiden ersten Plätze der Gruppe. Beide Mannschaften nahmen diese Plätze auch souverän ein, am Ende musste jedoch ein Neunmeterschießen um den Gruppensieg entscheiden. Ahlhorn und Tur Abdin beendeten die Gruppe C mit jeweils 13 Punkten und 11:3 Toren, trennten sich im letzten Gruppenspiel mit einem 1:1, vom Punkt behielt der SV Tur Abdin schließlich mit 3:1 die Oberhand.

Auf Rang drei schloss der Harpstedter TB die Gruppenphase ab, der Delmenhorster BV und Hicretspor Delmenhorst landeten auf den Plätzen.

... lade FuPa Widget ...
Futsal-Hallenkreismeisterschaft Oldenburg-Land auf FuPa
Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.