Großefehn Grün-Weiß Firrel hat die inoffizielle ostfriesische Hallenmeisterschaft gewonnen. Der Landesligist siegte im Finale gegen den Gastgeber, den SV Großefehn, mit 4:1. Dreifacher Torschütze war Manuel Suda. Dritter wurde die Sportvereinigung Aurich, die sich gegen Vorjahres-Finalist Kickers Emden mit 4:3 nach Neunmeterschießen durchsetzte. Nach Ablauf der regulären Spielzeit hatte es 1:1 gestanden.

Beide Finalisten marschierten ungeschlagen durch die Vorrunde. Einzig beim 1:1 gegen Kickers Emden ließ Firrel einen Punkt liegen, ebenso musste sich Großefehn gegen Strudden mit einem 1:1 bescheiden. Für Strudden war ebenso wie für Borssum das Turnier nach der Vorrunde beendet, in der Gruppe B mussten die beiden Vereine aus Leer, der VfL Germania und der SV Frisia Loga, die Koffer packen. Im ersten Halbfinale zwischen Großefehn und Kickers Emden stand es nach Ablauf der regulären elfminütigen Spielzeit 1:1. Im Neunmeterschießen behielt der SVG mit 6:5 die Oberhand und zog ins Finale ein. Dort stand nach einem klaren 6:1-Erfolg gegen Aurich auch Firrel. Das Endspiel, welches über zwei mal 10 Minuten ging, war bis in die Schlussphase hinein ausgeglichen.

Die 1:0-Halbzeitführung durch Suda glich Yahya Berete kurz nach Seitenwechsel aus. Er nutzte einen Patzer in der Hintermannschaft des Landesligisten. Nach dem 2:1 durch Suda versuchte Großefehn den erneuten Ausgleich zu erzwingen, kassierte aber durch Härtel das vorentscheidende 1:3. Den Schlusspunkt setzte erneut Suda.

... lade FuPa Widget ...
Inoffizielle ostfriesische Hallenmeisterschaft auf FuPa
Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.