Gotano Beim SV Gotano hat man am Wochenende Nägel mit Köpfen in personeller Hinsicht gemacht. Das Trainerteam um Holger Oltmanns und Christian Sybrandts, sowie Team-Manager Andre Hasselder werden auch in der kommenden Saison die Geschicke der Mannschaft leiten.

Darauf verständigten sich beide Seiten am Wochenende, um wenigstens einen Punkt für die Zukunft geklärt zu haben. Der SV Gotano führt derzeit die Tabelle in der 2.Kreisklasse Ammerland an, was jedoch in der derzeitigen Situation eine unbefriedigende Tatsache ist.

„Wir haben eine starke Saison bis zur Zwangspause gespielt und stehen sicherlich auch nicht zu Unrecht auf diesem Tabellenplatz. Die Leistung sollte auch bei der Entscheidungsfindung des NFV eine Rolle spielen, was allerdings nicht nur für uns gilt“, sagt Christian Sybrandts.

Alle Tabellenführer in den jeweiligen Ligen sollten für ihre Leistungen auch mit dem Aufstieg belohnt werden, „daher ist die Lage derzeit etwas unbefriedigend, niemand weiß ja, wie es weiter geht“, fügt Sybrandts an. Die Kaderplanung beim SV Gotano ist aktuell in vollem Gange, ein Großteil der Mannschaft hat aber schon seine Zusage für die neue Saison gegeben, wann immer diese auch startet.

„Vielleicht können wir uns noch punktuell verstärken, wir trauen uns die neue Liga auf jeden Fall zu und würden einen Aufstieg auch gerne mitnehmen“. Eine Annullierung der Saison wäre für die Nordloher indes frustrierend, natürlich nimmt man aber die Entscheidung des NFV auch an.

„Am wichtigsten ist die Gesundheit, ein zu früher Beginn wäre auch nicht sinnvoll. Allerdings, eine zeitnahe Entscheidung des NFV wäre sicher auch für alle wünschenswert“.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.