Delmenhorst Wir haben auch in diesem Jahr zum Beginn der Winterpause an alle Vereinsverwalter unseren Fragebogen zum Wintercheck verschickt. Wie immer wollten wir von euch eine Einschätzung eurer Leistung in der Hinrunde und einen Ausblick auf die Hallensaison sowie die Rückrunde erhalten. Hier sind nun die Antworten des Delmenhorster TB III.

 Wie zufrieden wart ihr mit dem Verlauf eurer Hinrunde?

Sehr zufrieden. Wir haben zwar leider wichtige Punkte liegen lassen gegen Heidkrug 3 und Hockensberg, Aber wir sind im soll und greifbare nähe zu den ersten beiden Teams der Liga

 Was ist euer Ziel für die Rückrunde?

Weiter bis zum Schluss an den ersten beiden Teams dran bleiben und vielleicht das ein oder änder noch überholen

 Welche Veränderungen gibt es im Kader?

Außer das wir alle Älter werden keine.

 Auf welchen Positionen sucht er noch Neuzugänge?

Wir haben einen Kader von über 30 Spielern aber selten mehr als 15 beim Spiel. Wenn interessierte Spieler uns verstärken wollen sind sie gerne gesehen egal auf welcher Position.

 An welchen Hallenturnieren nehmt ihr teil?

Bisher Leider nur beim Wintercup vom VfL Stenum. Würden gerne noch das ein oder andere Turnier finden wo wir teilnehmen können, allerdings werden Turniere für untere Herrenmannschaften immer seltener.

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.