Delmenhorst Oberligist SV Atlas Delmenhorst vermeldet zwei Spielerabgänge. Dennis Mooy und Thomas Mutlu werden den SV Atlas mit sofortiger Wirkung verlassen. Beide sind mit der Bitte an den Vorstand getreten, den Vertrag aufzulösen.

„Man spricht natürlich nicht gerne über solche Dinge aber das gehört eben dazu“, wird Sportvorstand Bastian Fuhrken in der Pressemitteilung zitiert. Er bedankt sich bei beiden ausdrücklich und wünscht alles Gute für die Zukunft.

Thomas Mutlu verlässt den Verein nach sechs Jahren, hat somit bis auf einen Aufstieg alle Erfolge mitgefeiert und hatte einen großen Anteil am sportlichen Erfolg der Mannschaft. Dennis Mooy schafft es zeitlich nicht mehr, sich intensiv mit Training und Spiel zu befassen, da er den Fokus mehr auf seine berufliche Zukunft legen möchte.

„Man sieht sich immer wieder und auch, wenn wir jetzt getrennte Wege gehen, sind Dennis und Thomas bei uns immer herzlich Willkommen“, sagt Bastian Fuhrken.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.