Delmenhorst Zu einem 1:1-Unentschieden kam der SV Atlas am Samstag im Oberligaspiel gegen den TB Uphusen. Nach einer torlosen ersten Hälfte brachte Sebastian Kmiec die Gäste aus Uphusen in der 56.Minute in Führung. Durch einen Platzverweis ab der 66.Minute in Unterzahl agierend, gelang Marvin Osei in der 86.Minute aber doch noch der Ausgleichstreffer.

Für den SV Atlas ist der Punkt vielleicht ein bisschen zu wenig, mit 28 Punkten beträgt der Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz gerade einmal vier Zähler. Die kommenden Aufgaben werden auch nicht unbedingt einfacher. Am kommenden Sonntag geht es zum Tabellenzweiten HSC Hannover, anschließend ist Arminia Hannover zu Gast beim SV Atlas.

Der TB Uphusen hat einen wichtigen Punkt im Kampf um den Klassenerhalt gewonnen und muss sich am nächsten Wochenende mit dem VfV Hildesheim auseinandersetzen.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.