Delmenhorst /Emden Im Spitzenspiel der Oberliga hat der SV Atlas Delmenhorst den Tabellendritten Heeslinger SC mit 4:2 geschlagen und damit den Vorsprung in der Tabelle gegenüber den Gästen auf fünf Punkte ausgebaut. Dazu hat Heeslingen noch eine Partie mehr absolviert. Kickers Emden siegte zur gleichen Zeit bei Eintracht Celle mit 3:1.

Atlas zeigt im ersten Durchgang eine bärenstarke Leistung und ging bereits der 9. Minute durch ein Kopfball von Janssen in Führung. Weitere Chancen blieben ungenutzt, ehe in der 32 Minute der an diesem Nachmittag überragende Florian Stütz das 2:0 erzielte. Mit dem Pausenpfiff sorgte Schmidt für das 3:0, hier leistete Stütz die Vorarbeit. Vor rund 650 Zuschauern verwaltete Atlas im zweiten Durchgang die Führung, erst in der Schlussphase kamen die Gäste auf. In der 79 Minute traf Wehling zum 1:3, fünf Minuten später sorgte Mazreku für den Anschlusstreffer. Der acht Minuten zuvor eingewechselte Robert Plichta sorgte mit seinem dritten Saisontor dann in der 89. Minute für die Entscheidung.

In Celle ging der Gast aus Emden in der 21. Minute durch den vierten Saisontreffer von Tido Steffens in Führung. Er verwertete eine Vorlage von Holger Wulff. Den Gastgebern gelang zwar acht Minuten später der Ausgleich durch Akdas, aber zwei Minuten nach dem Seitenwechsel war es erneut Steffens, der eine Vorlage von Visser 2:1 verwandelte. Drei Minuten später jubelten die Emder erneut. Nach einem Schuss aus kurzer Distanz reagierte Celle Torhüter Klindworth glänzend, der Ball prallte dann aber von einem Abwehrspieler zum 1:3 ins Tor. In der Nachspielzeit scheiterte Lars Borchert mit einem Foulelfmeter an Emdens Torhüter John.

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.