Cloppenburg Auch an diesem Wochenende werden im Landkreis Cloppenburg keine Spiele auf Kreisebene stattfinden. Die Aussetzung des Spielbetriebs sollte an diesem Wochenende enden.

Die Absage der Spiele im Jugend- und Seniorenbereich gilt vorerst bis zum 25. Oktober. Bereits zum Beginn der Woche wurde von Ralf Busse, dem Staffelleiter der Frauenkreis-Spielgemeinschaft CLP-VEC-OL-Land der Spielbetrieb in den Kreisen ebenfalls bis zum 25. Oktober eingestellt. Noch nicht betroffen von der Generalsabsage ist bisher die Bezirksliga IV. Allerdings ist dort die Partie zwischen SW Osterfeine und dem SV Emstek am heutigen Abend bereits abgesetzt. Auch das Gastspiel des BV Garrel bei den SFN Vechta fällt aus. „Bei SFN Vechta gibt es im näheren Umfeld Corona-Verdachtsfälle, und deshalb haben wir das Spiel verlegt“, teilte Siegfried Lammers, Staffelleiter der Bezirksliga 4 und 5, am vergangenen Donnerstag auf Nachfrage unserer Redaktion Cloppenburg mit. Neuer Termin ist Mittwoch, 28. Oktober, um 19.30 Uhr. „Gespielt wird dann allerdings in Garrel, weil das Heimrecht getauscht worden ist“, betonte Lammers. Der VfL Oythe hat schon gestern angekündigt, dass seine Teams an diesem Wochenende nicht antreten werden.

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.