Ohmstede /Brake Kantersieg für Kreisstädterinnen: Am Sonntag haben die Landesliga-Fußballerinnen des SV Brake beim 1. FC Ohmstede mit 5:1 gewonnen. Der SV DJK Schlichthorst bleibt mit 40 Punkten Tabellenführer. Dahinter liegen drei Teams mit je 35 Punkten: Olympia Uelsen auf Rang zwei, Spielvereinigung Aurich auf Rang drei und SV Brake auf Rang vier. Aurich hat noch ein Nachholspiel in der Hinterhand.

Die Brakerinnen hatten das Spiel am Sonntagmittag komplett in der Hand. „Chancen gab es im Überfluss. Das war eine starke Partie, und der Sieg war auch in der Höhe verdient“, sagte SVB-Coach Jonny Peters.

Die Gäste legten einen Blitzstart hin: Kristin Mählmann traf zwei Minuten nach Anpfiff zur Führung. Marieke Schnare legte nur zehn Minuten später nach. „Das hat uns in die Karten gespielt. Wir mussten nur noch hinten sicher stehen und Nadelstiche setzen“, sagte Peters.

Jennifer Dierks erhöhte mit einem Doppelpack, ehe Sabrina Warns zum 5:0 netzte.

Die Gastgeberinnen erzielten zwar noch den Ehrentreffer, doch die Brakerinnen ließen nicht mehr zu. „Ohmstede ist eine junge und technisch starke Mannschaft. Wir haben defensiv gut gearbeitet und dem FCO keine Chancen erlaubt“, sagte Peters.

Die Mannschaft freue sich über den Sieg, sei aber bereits fokussiert auf das Bezirkspokal-Halbfinale am Mittwoch (14 Uhr) beim TV Jahn Delmenhorst II.

SV Brake: Mirja-Franziska Fleischer, Josephine Schütte, Sarina Büsing, Jennifer Dirks, Louisa Hollmann, Kerryn Heise, Sabrina Warns, Marieke Schnare, Carina Bakenhus, Jasmin Heisig, Kristin Mählmann. Reserve: Laura Ruck, Lena Kemmeries, Jana-Paulina Schäck, Liza Seelemeyer, Alina Wieting, Kerstin Busse.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.