Frankfurt Die nächste Saison im DFB-Pokal könnte mit Heimspielen für die Bundesliga-Clubs gegen die Amateurvereine beginnen. Dies deutete Wolfsburgs Manager Jörg Schmadtke laut „Sportbuzzer“ an. „Vor dem Start der Europa-Qualifikation spielen wir die erste Runde im DFB-Pokal – wohl mit getauschtem Heimrecht, weil nicht klar ist, ob die Amateurvereine das Hygiene-Konzept umsetzen können“, sagte Schmadtke dem Portal. Bisher ist weder der Start in die neue Pokalsaison noch der Beginn der nächsten Spielzeit in der Bundesliga offiziell terminiert.

Für den Deutschen Fußball-Bund stellt sich derzeit auch die Frage nach der Qualifikation, da die Landespokale wegen der Corona-Krise bislang nicht beendet werden konnten. Die laufende Pokalsaison endet am kommenden Samstag (20 Uhr/ARD) im Berliner Olympiastadion mit dem Finale zwischen Titelverteidiger FC Bayern und Bayer Leverkusen. Die Partie findet ohne Zuschauer statt.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.