Höltinghausen Fußball-Kreisligist SV Höltinghausen ist auf der Suche nach Neuzugängen fündig geworden. Lucas Dettenbach, Malte Kahl und Patrick Geltz sowie Joshua Winter wechseln von Eintracht Wiefelstede (ehemals Bezirksliga II) nach Höltinghausen. Dies sagte SVH-Coach Rainer Wiemann.

Dettenbach sei Stürmer und beidfüßig, so Wiemann weiter. Dettenbach war auch schon für den STV Barßel aktiv. Zudem bringt er aus seiner Zeit in Jeddeloh Oberligaerfahrung mit. „Joshua Winter ist ein Linksfuß und ein Mann für die Außenbahn“, sagte Wiemann. Kahl sei auch Linksfuß und spiele im Defensivbereich. Geltz ist laut Wiemann als Außenverteidiger eingeplant. Gesucht wird noch ein Torhüter und ein Torwarttrainer, sagte der SVH-Coach, der sich darüber freut, dass Johannes Kalvelage trotz Anfragen anderer Clubs bleibt. Indes bekommt Wiemann Unterstützung von Felix Wilken, der den Posten des spielenden Co-Trainers übernimmt. „Zudem rückt Tobias Sieverding in den Betreuerstab auf“, so Wiemann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.