Cloppenburg /Berlin Die Fußballerinnen des Zweitligisten BV Cloppenburg haben sich in der ersten DFB-Pokal-Runde durchgesetzt. Zweitliga-Aufsteiger Union Berlin wurde mit 6:1 (2:0) besiegt. Dabei waren die Gastgeberinnen vor 175 Zuschauern durch Dina Orschmann 1:0 (11. Minute) in Führung gegangen. Bis dahin hatte der BVC als klarer Favorit schon drei Chancen liegen gelassen.

Doch der läuferisch und spielerisch klar überlegene BVC steigerte sich. Lisa Josten (23.), die den Rückstand begünstigt hatte, und Eve Chandraratne (26., Foulelfmeter) trafen vor der Pause. Josten machte mit dem 3:1 (74.) alles klar. Janine Angrick (79.), Katarina Kolar (88.) und Jalia Dalaf (89.) sorgten für den noch zu niedrigen Auswärtserfolg.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.