Barcelona (dpa) - Weltfußballer Lionel Messi steht nach dreiwöchiger Verletzungspause vor seinem Comeback.

Der 29-Jährige sei wieder fit und könne im Liga-Spiel des FC Barcelona gegen Deportivo la Coruña eingesetzt werden, sagte Barça-Trainer Luis Enrique. Auch der französische Innenverteidiger Samuel Umtiti stehe wieder zur Verfügung.

"Messi hat gut trainiert, aber er wird natürlich einige Minuten brauchen, um den Spielrhythmus wieder zu finden", sagte der Coach. Erst am Samstag wolle man entscheiden, ob der Argentinier im Team von Nationaltorhüter Marc-André ter Stegen von Anfang an eingesetzt wird.

Messi war am 21. September im Heimspiel gegen Atlético Madrid (1:1) in der 59. Minute wegen eines Muskelfaserrisses in der Leistengegend ausgewechselt worden. In der Primera División hatte der Offensivmann in den ersten fünf Spielen vier Tore geschossen.

Ohne Messi hatte Barcelona in der Liga zuletzt bei Celta de Vigo mit 3:4 verloren. In der Tabelle liegen die Katalanen mit 13 Punkten aus sieben Partien auf Platz vier hinter Real Madrid und Atlético (beide 15) sowie dem drittplatzierten FC Sevilla (14).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.