NEUVREES In den Mittagsstunden stand der neue König des Neuvreeser Schützenvolkes am Montag fest: Wilfried Breyer konnte sich nach einem spannenden Schießwettbewerb gegen fünf Konkurrenten durchsetzen. Als Königin erwählte er seine Ehefrau Martina.

Am Abend fuhr das neue Regentenpaar mit dem 19 Paare umfassende Throngefolge aus der Herzogstraße auf dem Festplatz an der Schule in der Kutsche vor und ließ sich von den zahlreichen Schützen und Besuchern feiern. Nach der Ehrung des Königspaares folgte der Festmarsch durch den geschmückten Ort zum Festzelt. Mit dem Krönungsball schloss sich der Höhepunkt des Schützenfestes an. Hier eröffneten Wilfried und Martina Breyer mit einem Ehrentanz die Veranstaltung. Es wurde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

Bereits am frühen Montagmorgen trafen sich die Schützen nach einem Gottesdienst zum Frühschoppen. Dann begann auch schon das mit Spannung erwartete Königsschießen. Oberst Heinz Heymann befahl die Königskandidaten dann nach und nach zum Stechen.

Dem scheidenden Königspaar Reinhard und Anita Steenken dankte Oberst Heinz Heymann am Sonntag mit einer Wandplakette. Es standen aber noch mehr Ehrungen an: Heinrich Breyer war vor 25 Jahren König von Neuvrees und Uwe Holtermann mit Anja Wendeln Kinderkönigspaar. Sie erhielten ebenfalls eine Wandplakette. Außerdem gab es eine Wandplakette für Anni Pünter aus Gehlenberg. Sie war vor fünfzig Jahren zusammen mit Heinrich Witting in Neuvrees Königin. Stellvertretend nahm ihre Tochter Thekla Dumstorf die Plakette entgegen. Willi Rolfes und Friederich Breyer erhielten Orden für fünfzehnjährige und Wilfried Rolfes für fünfjährige Vorstandsarbeit.

Carsten Bickschlag Redaktionsleitung Cloppenburg/Friesoythe / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.