Kampe Zum 67. Mal lädt der Schützenverein Kampe-Ikenbrügge zu seinem großen Volksschützenfest ein. Gefeiert wird von Sonnabend, 13. August, bis Montag, 15. August, auf dem Festplatz beim Vereinsheim. Die Schützen vom Küstenkanal sind bestens gerüstet. Mit dem Königsschießen auf den Adler wurden die Vorbereitungen eingeläutet.

Brigitte Tiedeken holte den Adler aus dem Horst und wurde als neue Schützenkönigin gefeiet. Als Prinzgemahl steht ihr Ehemann Stefan Tiedeken zur Seite. Tochter Franziska ist Kinderschützenkönigin. Zum Hofstaat gehören als Adjutantenpaare Jürgen und Ulrike Feldhaus sowie Rudi und Elke Emken. Zum König erwählte sich die Kinderkönigin Dirk Witte. Als Adjutantenpaar unterstützen sie Talea Holitzner und Julian Witte.

Kaiser Wilhelms letzte Amtshandlung

Wilhelm Albers, genannt Kaiser Wilhelm, betreute in diesem Jahr ein letztes Mal das Königsschießen in Kampe/Ikenbrügge.

2001 brachte er das Adlerschießen und das Clownschießen nach Kampe. Der Adler wurde von einem Adlerbauer gebaut, den Clown baute Kaiser Wilhelm.

Am 30. Juli kümmerte er sich zum letzen Mal um das Kinderkönigsschießen. Er tritt aus gesundheitlichen Gründen zurück.

Der Schützenverein hat für die drei Tage ein großes Festprogramm geplant. Am Sonnabend, 13. August, heißt es: Party im Festzelt mit DJ Plagge. Am Sonntag, 14. August, treten die Züge des Schützenvereins Kampe-Ikenbrügge sowie die Musiker ab 13 Uhr an der Röbkenbergstraße an. Um 13.30 Uhr erfolgt der Empfang der auswärtigen Schützenvereine aus Altenoythe, Ahrensdorf, Reekenfeld-Kamperfehn, Edewechterdamm und Harkebrügge sowie der Ehrengäste. Danach werden die neuen Kamper Majestäten einschließlich des Hofstaats begrüßt. Unter den Klängen des Kolping-Blasorchesters Friesoythe und des Musikvereins Harkebrügge startet ab 14 Uhr der Festmarsch durch den grün-weiß geschmückten Ort.

Der dritte Festtag beginnt um 9 Uhr mit einem Gottesdienst in der St.-Josef-Kirche. Danach treffen sich die Schützen im Festzelt zum Frühschoppen. Um 15 Uhr treten Kinder bei der Grundschule an. Es folgt der Marsch zum Schützenplatz. Im Festzelt wird das neue Kinderkönigspaar proklamiert.

Zum Abschluss heißt es um 18.30 Uhr Einholen des Königsthrons. Um 20 Uhr wird das Königspaar empfangen. Es eröffnet den Festball mit dem Ehrentanz. Die Band „New Memories“ spielt bei freiem Eintritt auf.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.