KAMPE Am zweiten Adventsonntag, 5. Dezember, lädt der Dorfverein Kampe, ein Zusammenschluss aller örtlichen Vereine, zum Adventsmarkt ein. Rund um die St.-Josefs-Kirche, aber auch im Gotteshaus sowie in der Begegnungsstätte wird Adventsmarktatmosphäre geboten. Alle Kamper Vereine und Gruppen sowie kommerzielle Anbieter werden den Adventsmarkt mit Verkaufsständen prägen. Die Vereine organisieren den Markt als ein Fest der Dorfgemeinschaft, wie ihr Sprecher Josef Themann, Vorsitzender des Schützenvereins, betont. Mit der Begrüßung der Gäste um 13 Uhr läutet Themann das Marktgeschehen ein. Der Adventsmarkt auf dem Kirchenvorplatz bietet den Besuchern bis 18 Uhr Gelegenheit, noch das eine oder andere Weihnachtsgeschenk wie von der Handarbeitsgruppe gefertigte Tischdecken oder von anderen Gruppen und Hobbykünstlern hergestellte Bastelarbeiten und Gestecke zu ordern. Glühwein, Cocktails, hausgemachte Liköre, Bratwurst, Pommes, Fischbrötchen und Backwaren, sowie Kaffee und Kuchen werden für das leibliche Wohl geboten.

Freuen dürfen sich die kleinen Gäste bei anbrechender Dunkelheit gegen 16 Uhr auf den Nikolaus. Bei der großen Adventsverlosung können Preise im Wert von rund 1700 Euro gewonnen werden. Lose können zurzeit in allen Kamper Geschäften sowie natürlich auch noch auf dem Adventsmarkt erworben werden. Die Gewinne werden um 18 Uhr gezogen.

NWZ-Spezial: Informationen, Bilder und Videos zu den Weihnachtsmärkten im Oldenburger Land & Friesland

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.