Altenoythe Die Eltern-Kind-Gruppe Altenoythe steckt zurzeit mitten in den Vorbereitungen für den 29. Kindersachenflohmarkt mit Zwillingsbedarf, der am Sonnabend, 29. September, von 10.30 bis 12.30 Uhr in der Pausenhalle der Heinrich-von-Oytha-Oberschule Friesoythe an der Schulstraße in Altenoythe stattfinden soll. Julia Kemper weist darauf hin, dass schwangeren Frauen mit Mutterpass und einer Begleitperson schon ab 10 Uhr Einlass gewährt wird, damit sie in Ruhe, ohne Stress und Gedränge einkaufen können. Für das leibliche Wohl aller Kunden ist auch gesorgt.

Wer Baby- oder Kinderkleidung (Herbst/Winter) sowie Zubehör (Kinderwagen/Roller) oder Umstandskleidung verkaufen möchte, kann sich ab sofort online unter www.ekg-altenoythe.de anmelden. Nach einmaliger Registrierung erhalten alle eine Bestätigungsmail mit den entsprechenden Zugangsdaten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.