Markhausen Auf der Generalversammlung des VDK-Ortsverbandes Markhausen im Gasthof Schubert standen in diesem Jahr Wahlen auf dem Programm. Turnusgemäß wurde der komplette Vorstand neu gewählt.

Da alle Amtsinhaber auch weiterhin für den Ortsverband arbeiten wollen, verliefen die Wahlen zügig. Vorsitzender ist auch weiterhin für die nächsten vier Jahre Heinz Einhaus aus Augustendorf. Vertreten wird er durch Willi Bregen. Kassenwart ist nach wie vor Bernd Basler und Margret Siemer bringt auch weiterhin alles zu Papier.

Kassenprüfer für das nächste Jahr sind Erwin Berssen und Alfred Stammermann.

Als nächste Veranstaltung kündigte Heinz Einhaus das Kohlessen für den 11. Februar und den Tagesausflug für den 13. August kommenden Jahres an.

Die nächste Generalversammlung findet dann am 22. Oktober 2017 statt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.