FRIESOYTHE

Die Angler halten Rückschau und Ausblick. Der Fischereiverein lädt nach Bösel ein. FRIESOYTHE/MC - Der mitgliederstarke Fischereiverein für den Bezirk der Friesoyther Wasseracht hält seine Delegiertenversammlung am kommenden Sonntag, 18. Februar, um 10 Uhr in der Gaststätte mit Saalbetrieb Albert Bley in Bösel ab.

Willkommen dazu sind alle interessierten Mitglieder, stimmberechtigt aber nur die Mitglieder des Vorstandes und des Hauptausschusses und die Delegierten der zehn Sportanglergruppen. Neben den Berichten des Vorsitzenden, des Geschäftsführers, des Jugendwartes, das Hauptgewässerwartes und der Fischereiaufsicht geht es um den Jahresabschluss 2006 und den Haushalt 2007. Außerdem stehen Wahlen an.

Eine Ehrung erhalten die Mitglieder und Jungangler, die 2006 den schwersten Raubfisch und Friedfisch gefangen haben: Ewald Averbeck aus Cloppenburg, Oliver Denke aus Neuscharrel, Mathias Thoben-Esens aus Neuscharrel und Daniel Stubski aus Cloppenburg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.