In Wiefels leuchten seit Sonntagabend Kerzen, Laternen und Lichterketten in Eingängen, Fenstern und Vorgärten. Die Dorfgemeinschaft hatte zu einer Lichter- und Laternenwoche aufgerufen – und die Wiefelser schmückten ihr Dorf. Auch eine Straßenlaterne wurde zur Kürbisfratze und sogar ein leuchtender Schneemann ist zu entdecken. Die Bäume am Dorfgemeinschaftshaus wurden ebenfalls beleuchtet und strahlen in den Nachthimmel. Viele Wiefelser erfreuen sich bei einem Spaziergang am „Dorfleuchten“. „Ich bin wirklich beeindruckt. Schon beim Aufruf bekam ich viele positive Rückmeldungen. Mit einer solchen Resonanz hatten wir aber nicht gerechnet. Die Leute haben sich wirklich so viel Mühe gemacht, dafür möchten wir uns ganz herzlich bedanken. Mit dieser Aktion konnten wir doch etwas Licht und Farbe in den tristen und grauen November bringen und die große Beteiligung spiegelt ja auch die gute Gemeinschaft und ein gewisses Zusammengehörigkeitsgefühl“, sagt Dorfgemeinschaftsvorsitzender Thomas Bedenk. Zum Martinstag wurde den Kindern empfohlen, nur mit ihrer Familie Laterne zu laufen, da der klassische Laternenumzug ausfiel. Viele Familien nutzten mit ihren Kleinsten die Gelegenheit, beim Dorfgemeinschaftshaus vorbeizuschauen, denn dort hatten Saskia Behrens und Svenja Wübbelt kleine Tüten mit leckerem Inhalt als „Trostpflaster“ für die Kinder zur Abholung bereit gestellt.

Diese Gelegenheit ließen sich die Kleinen mit ihren bunten und selbstgebastelten Laternen natürlich nicht entgehen. Auch für diese Aktion gab es viel Lob von den Eltern. BILDer:

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.