Wangerooge Wangerooge blickt auf ein touristisch erfolgreiches Jahr 2019 zurück. Insgesamt verzeichnete die Insel 2019 mehr als 925 000 Übernachtungen – das ist ein Plus von etwas mehr als 4 Prozent. Die Übernachtungen in den Schullandheimen und im Inselwesten liegen dabei auf etwa gleichbleibendem Niveau wie im Vorjahr.

Angestiegen sind die Übernachtungen vor allem im Ort. „Durch das neue Online-Buchungssystem lassen sich die Gäste- und Übernachtungszahlen der Insel zuverlässig ermitteln“, so Rieka Beewen von der Kurverwaltung: Die Gästezahlen 2019 sind etwa auf Vorjahresniveau. Knapp 140 000 Übernachtungsgäste konnte Wangerooge melden.

Besonders erfreulich sei, dass die Übernachtungen in den Wintermonaten zunehmen. Die Insel erfreut sich in der Nebensaison immer größerer Beliebtheit. „Es ist schön, dass die Werbemaßnahmen zur Saisonverlängerung Früchte tragen“ so Rieka Beewen. Das Angebot im Inselwinter erweitert sich stetig und die Gäste sind damit offensichtlich zufrieden.

Nach einer aktuellen Umfrage sind die Hauptmotive für einen Inselurlaub auf Wangerooge im Winter die Ruhe und die Gastfreundschaft. 73 Prozent der befragten Gäste im Inselwinter möchten erneut im Winter kommen.

„Können zufrieden sein“

Das Übernachtungsplus von mehr als 4 Prozent freut auch Bürgermeister und Kurdirektor Marcel Fangohr. „Wir können mit dem Jahr 2019 aus touristischer Sicht zufrieden sein.“ „Die Einnahmen durch die Gästebeitrage sind leicht gestiegen und auch die touristischen Einrichtungen werden mehr genutzt. Besonders erfreulich: das Meerwasser-Erlebnisbad hat ein Besucherplus von knapp 12 Prozent.“

Touristisch besonders interessant waren 2019 die neuen Schlafstrandkörbe am Oststrand. „In den Sommermonaten waren diese fast durchgehend ausgebucht“, berichtet weiß Rieka Beewen. „Und auch für das kommende Jahr haben wir schon zahlreiche Buchungen.“

Noch mehr Feste

Die Mittsommerzeit, die Miesmuscheltage und die Open-Air-Abende im Rosengarten und am Strand sorgten 2019 für Abwechslung. Für 2020 dürfen sich Besucher auf noch mehr bunte Feste freuen.

„Neben dem Flughafengeburtstag, den Müllaktionstagen und dem Westturmlauf hat auch die Kurverwaltung für 2020 einige Feste und Veranstaltungen in Planung. Neben der großen Mittsommerparty und einem Familienfest mit Beach-Sause soll in diesem Jahr auch das Leuchtturmfest und das Rosengartenfest anlässlich der NWZ-Leserfahrt aufleben“, kündigt Bürgermeister Fangohr an.

NWZ-Reisedeals ab 99,99 €
Genießen Sie erholsame Tage in fantastischen Hotels. Bei uns finden Sie Städtereisen, Wellnessurlaub oder Familienferien mit bis zu 67% Ermäßigung. Testen Sie uns!

Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.