Wangerland Bis Anfang Juni sollen die Restarbeiten am Radweg an der K 89 zwischen Tettens und Oldorf abgeschlossen sein. Laut Kreisverwaltung sind auch noch Nachbesserungen im Rahmen der Gewährleistung wegen Baumängeln erforderlich.

Der Landkreis lässt zurzeit von der Kreuzung Oldorfer/Tettenser Straße einen Gehweg zur Bushaltestelle vor Agravis anlegen. Wie berichtet, hatte es nach der Neuregelung des Schülertransports zur Grundschule Tettens Verärgerung bei Eltern gegeben, weil Kinder auf der unbefestigten Berme durchs meist hohe Gras zur Bushaltestelle laufen sollten.

Ebenfalls im Juni soll der Radweg Schmidtshörn-Crildumersiel fertig und eröffnet werden. Die Arbeiten liegen gut im Zeitplan.

Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.