Hohenkirchen Joren lebt auf einem Bauernhof: „Mit meinem Papa walze ich Silo platt“, sagt der Vierjährige und grinst. Bald werden die Kinder des Kindergartens Hohenkirchen Joren und seinen Papa auf dem Bauernhof besuchen. Dort werden sie dann über den Hof geführt und alle Fragen werden beantwortet. Der Kindergarten unter Leitung von Christina Förster nimmt am Kreativ-Wettbewerb der   im Rahmen der Aktion „Mein Bauernhof“ teil.

Die Kinder wissen gut Bescheid: „Auf einem Bauernhof gibt es Kühe, die gemolken werden müssen, die leben in einem Kuhstall“, sagt der fünfjährige Jan-Luka. Die kleine Neele interessiert sich für Trecker, Jonas’ Opa nimmt ihn mit zum Hühner-Füttern, Jeike hat einen Onkel und eine Tante in Minsen, die einen landwirtschaftlichen Betrieb bewirtschaften.

„Alle Kinder im Kindergarten haben einen Bezug zur Landwirtschaft, leben auf einem Bauernhof, haben Verwandte oder Nachbarn, die einen Bauernhof betreiben“, weiß Christina Förster. Daher sei es den Kindern auch leicht gefallen, sich kreativ auf das Thema einzulassen. In den vergangenen Wochen und noch bis zum Ende des Kindergartenjahres steht das Leben auf dem Bauernhof bei Kindern und Erzieherinnen auf dem Programm.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Entstanden ist ein selbst gezimmerter Hühnerstall, samt Auslauf Hühnerstange und Hühnerklappe. Dafür haben die Kinder unter Anleitung von Inge Schmidt im Bauwagen auf dem Kindergartengelände die Seitenteile und das Dach ausgesägt und angemalt, später wurde alles zusammengefügt. Im Bauwagen wird aber weiterhin fleißig gehämmert, gesägt und bemalt, denn die Kinder arbeiten bereits an einem Schweinestall – Ziel ist ein eigener Bauernhof.

„Und da dürfen die Tiere natürlich nicht fehlen“, sagt Erzieherin Tanja Sander. Gemeinsam mit den Kindern hat sie aus Modelliermasse Hühnerkörper und Eier geformt und diese mit Federn bestückt und bemalt. Allerdings sind die Hühner leicht lädiert, weisen kleine Dellen auf: „Da ist der Fuchs durchgegangen“, sagt Christina Förster. Der Fuchs ist übrigens drei Jahre alt und ein kleines Mädchen, das einen unbeobachteten Moment genutzt hat, um die Hühner noch ein wenig zu verschönern.

Gesellschaft bekommen die Hühner von einem Schwein, dafür wird jetzt der Schweinestall gebaut. Zudem haben die Kinder Schweine aus Papier gefaltet und Bilder von Bauernhoftieren gemalt. Sie singen, spielen, plaudern über Bauernhoferlebnisse und werfen einen Blick in Bilderbücher zum Thema.

Und natürlich hoffen alle Kinder des Kindergartens auf den Gewinn: „Was wir mit dem Geld machen würden, das dürfen die Kinder dann selbst entscheiden“, sagt Förster. Hoch im Kurs stehen ein gemeinsames Eis-Essen oder Süßigkeiten.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.