Hooksiel Der Landfrauenverein Hooksiel startet in sein Winterprogramm. Auftakt ist an diesem Donnerstag, 10. Oktober, um 14.30 Uhr im Gasthof „Zum Schwarzen Bären“ in Hooksiel. Zu Gast ist Susanne Deckert von der Landesvereinigung Milchwirtschaft. Sie referiert über gesunde Ernährung und hat auch Kostproben dabei.

Gäste sind zu allen Veranstaltungen der Landfrauen willkommen. Die Landfrauen bitten um einen Kostenbeitrag von 5 Euro. Infos erteilen Anita Eden, Tel. 04461/2550, Margot Brören, Tel. 04425/313, oder Anne Frerichs, Tel. 04425/99 04 49.

Weiter geht es am 7. November, ebenfalls um 14.30 Uhr im „Schwarzen Bären“ mit dem Vortrag „Lieber eine Stunde über das Geld nachdenken als eine Stunde für Geld arbeiten“. Referentin ist Anne Kreiling von der Landwirtschaftskammer.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Advent feiern die Landfrauen am 9. Januar, 14.30 Uhr, im „Schwarzen Bären“. Pastor Herten aus Grappermöns trägt dann hochdeutsche und plattdeutsche Geschichten vor.

„Eine Reise nach Helgoland“ unternehmen die Landfrauen am 9. Januar, 14.30 Uhr, im Restaurant „Alanya“: Benno Raber aus Wilhelmshaven zeigt Dias von Deutschlands Hochseeinsel.

Am 6. Februar, 14.30 Uhr, im „Alanya“ berichtet Physiotherapueitn Cornelia Redenius über ihre Arbeit in der Rehaklinik Horumersiel.

„Mit der Schere durch den Garten“ geht es bei einem Vortrag von Anke Kreis von der Landwirtschaftskammer am 20. März, 14.30 Uhr, im Gasthof „Zum Schwarzen Bären“.

Ein Besuch im „Ideen-Reich Landart“ in Dose steht am 20. Mai ab 14 Uhr an. Nach der Besichtigung des großen Bauerngartens mit Gartendeko und Glaszauber geht es zum Kaffeetrinken ins Café Rosenhof in Friedeburg.

Zum Abschluss planen die Landfrauen im Juni einen Tagesausflug mit Helene Gräfin von Wedel. Der Termin steht noch nicht fest.

Melanie Hanz Redakteurin / Gesamtleitung Friesland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.