JEVER Es dauerte etwas, bis die Landjugend Jeverland am Freitag im Schützenhof Jever ihren neuen Vorstand beisammen hatte: Was ganz locker angegangen werden sollte, dauerte nach dem Antrag eines Mitglieds auf geheime Wahl erheblich länger.

Außer Reinke Tyedmers, der bereits Vorstandserfahrung hat, sind seine sieben Mitstreiter im neuen Vorstand alles Neulinge: Gewählt wurden Veronique Dorbecker, Wilke Tyedmers, Ulrike Füllberg, Martin Mick, Tilmann Lange, Steffen Eden und Jannes Oetken.

Ein Rückblick auf 2009 brachte noch einmal ein paar Aktionen der Landjugend in Erinnerung. Vor allem der traditionelle Ball im Dezember im Hotel „Dorf Wangerland“ wurde angesprochen. Zwar sei der Saal für einen Ball wunderbar, doch am Service habe es gehapert, wurde mehrfach geäußert. Der neue Vorstand will daher bald mit den Zuständigen in Verhandlung treten. Als mögliche andere Örtlichkeiten für den nächsten Ball am 4. Dezember sind der Kursaal Horumersiel und der „Schützenhof“ Jever im Gespräch.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In diesem Jahr soll die Homepage überarbeitet werden. Weitere ansprechende Aktionen für die Mitglieder will der Vorstand der Landjugend bald erarbeiten.

Zum Jubiläum der Landjugend Niedersachsen lud der ehemalige Landesvorsitzende Heiko Thomßen vom 11. bis 13. Juni nach Fallingbostel ein. Da bis dahin eine Chronik erstellt werden soll, mussten sich die Anwesenden für ein Foto aufstellen.

Einen Rückblick auf die Grüne Woche in Berlin gab schließlich Reent Weerda, der die Fahrt für die Mitglieder mitorganisiert hatte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.