Nach ihrer Rückschau auf das vergangene Jahr mit Vorträgen, einer Exkursion in den Upjeverschen Forst mit dem Revierförster Carsten-Friedrich Streufert und einer unterhaltsamen Bildreise mit Hans-Lothar Ungert vom Regionalen Umweltzentrum durch die Harlebucht übernahm Erika Lübben von der Landwirtschaftskammer die Wahlmodalitäten für einen neuen Vorstand.

Der Wunsch aus der Versammlung, jüngere Mitglieder in den Vorstand zu wählen, ging an der Realität vorbei. Kein „junger Mensch unter 50 Jahren“ war zu sehen. Anita Eden bedauerte, dass acht junge Frauen den Verein verlassen hätten und sich dem Verein „Landfrauen ohne Grenzen“ angeschlossen hätten.

Angenommen wurde der Vorschlag, den Vorstand nur für zwei Jahre zu wählen. Dies geschah in der Hoffnung, dass in dieser Zeit neue Mitglieder hinzukommen könnten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die bisherige Vorsitzende wurde anschließend in ihrem Amt bestätigt. Neue Stellvertreterin wurde Barbara Schacht, Neubürgerin aus Hooksiel. Sie löst Anneliese Schemering ab, die nach langer Vorstandsarbeit aus persönlichen Gründen nicht wieder kandidierte. Anne Frerichs wurde als Kassenwartin bestätigt, ebenso die bisherige Schriftführerin Margot Brören. Nach den Regularien stellte Annegret Specht in einem Vortrag das Dorfhelferkuratorium Niedersachsen vor.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.