Varel Varel macht mit beim „Heimat-Shoppen“ vom 10. bis 20. September. Bei der bundesweiten Imagekampagne der IHK bieten Händler, Gastronomen und Dienstleister unter der Dachmarke „Heimat Shoppen“ kleine Aktionen, um mit Kunden und Passanten über die Bedeutung der lokalen Wirtschaft für lebendige und attraktive Städte und Gemeinden ins Gespräch zu kommen und Kaufanreize zu schaffen.

Der Aktionszeitraum erstreckt sich über zehn Tage und endet am 20. September mit dem verkaufsoffenen Sonntag. An diesem Tag werden in der Innenstadt mit viel Abstand und unter den geltenden Corona-Richtlinien auch einige Kirmesstände aufgebaut.

Mit der Aktion wollen die Akteure zeigen, „dass die lokale Wirtschaft mehr leistet als nur die reine Versorgung der Bevölkerung mit Gütern und Dienstleistungen“, so Miriam Küpker vom Vareler Stadtmarketing, „sie sichert Arbeits- und Ausbildungsplätze“. Daneben trage das vielseitige gesellschaftliche Engagement örtlicher Händler, Dienstleister und Gastronomen zur Belebung unserer Städte und Gemeinden bei.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Heimat Shoppen” verstehe sich nicht als Aktion gegen den Onlinehandel, denn auch der Einkauf in Online-Shops von lokalen Anbietern trage dazu bei, deren Existenz zu sichern.

Neben vielen anderen Städten und Kommunen beteiligt sich auch Varel an dieser Aktion. An vielen Schaufenstern finden sich schon jetzt die „Heimat-Shoppen“-Plakate. Die Geschäfte wurden mit umweltfreundlichen Papiertüten ausgestattet um die Sichtbarkeit der Kampagne zu erhöhen. Die Teilnehmer wollen mit der Kampagne darauf aufmerksam machen, dass die Kunden durch ihren Einkauf vor Ort ihr eigenes Lebensumfeld selbst mitgestalten können.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.