BREDEHORN BREDEHORN/HIP - „Mit der jungen Sängergruppe ist unsere Gemeinschaft gefestigt worden.“ Das berichtete gestern der Vorsitzende des Männergesangvereines (MGV) „Harmonie“ Bredehorn, Günther Wittje, im Anschluss an die Jahreshauptversammlung des Chores im „Stiener Kroog“. Nachdem mehrere jüngere Sänger den Chor verstärkt hatten (die NWZ berichtete), hatte die Singgemeinschaft besonderen Erfolg bei ihren Autritten zu verzeichnen, so beim Bundessängerfest in Bockhorn, als die Zuhörer sich von ihren Plätzen erhoben, um den Bredehornern Applaus zu spenden. Wittje: „Das stärkte natürlich uns und unserer Dirigentin Traute Albers den Mut für weitere Auftritte.“

Die Harmonie im Chor „Harmonie“ zeigte sich auch in der einstimmigen Wiederwahl des Vorstandes, dem neben Günther Wittje der zweite Vorsitzende Helmut Quathamer, Schriftführer Horst Kamps und Kassenleiter Werner Wittje angehören.

Der Festausschuss wird von Hermann Quathamer geleitet, ihm gehören Arno Cordes, Gerold Bredehorn und erstmals für die Jugend Julian Oetjen und Eicke Wilken an. Fahnenträger ist Helmut Quathamer, Bücherwart Frank Büntemeyer. Selbstverständlich macht auch die Dirigentin Traute Albers weiter.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die ersten Aktivitäten im neuen Jahr stehen auch schon fest. Am 6. Februar wird der MGV Bredehorn in einer Kirche in Halsbek auftreten. Delegationen des Chores werden verschiedene Stiftungsfeste besuchen, so in Steinhausen, Bockhorn, Grabstede und Eggeloge.

Zum eigenen Stiftungsfest lädt der Bredehorner Chor am 23. April, 20 Uhr, in den „Stiener Kroog“ ein. Und auch das Bundessängerfest 2005 wird im Garten vom „Stiener Kroog“ gefeiert, am 6. Juni, 14 Uhr. Die Chorprobe dafür ist am 25. Mai, 20 Uhr. Ein noch bedeutenderes Fest wird jetzt schon vorbereitet. Im Jahr 2007 feiert der MGV „Harmonie“ sein 100-jähriges Bestehen. Ein eigener Ausschuss übernimmt jetzt die Planungen. Da passt es gut, dass auf der Hauptversammlung beschlossen wurde, für alle Sänger eine neue Uniform (Weste und Krawatte) anzuschaffen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
DIE WIRTSCHAFT

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.