Schortens Auch in diesem Jahr haben die Jugendfeuerwehren der Stadt Schortens spannende Tage im Zeltlager verlebt. Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Accum, Jugendfeuerwehr Sillenstede und Jugendfeuerwehr Schortens fuhren gemeinsam nach Bad Segeberg.

Das Programm das Stadtjugendwart Ingo Carstens ausgearbeitet hatte, hatte es wieder in sich: Neben Lagerwettkämpfen und Besichtigung der Kalkberghöhle wurde auch so mancher Jugendwart nass gemacht, wobei die Jugendlichen eine Menge Spaß hatten.

Der Höhepunkt des Zeltlagers war aber der Besuch der Karl May-Festspiele. Winnetou und Old Shatterhand in „Unter Geiern“ war für alle ein Erlebnis.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Des weiteren stand für die Jüngeren die Abnahme der Jugendflamme 1 an. Aus Sillenstede nahmen Dean Neunaber, Ann Kathrin Saueressig, Celine Dörnath, Pascal de Vries und Moritz Scharff teil, aus Accum Yannik Janßen, Dominik Niewelt, Sascha Janßen und Mirian Anabel Borchers und aus Schortens Florian Günther, Timo Martfeld, Jonas Clauß, Oscar Ammen, Leonard Birgfeld, Luca Janßen und Rene Gonnemann. Alle 16 Mitglieder haben die Abnahme bestanden.

„Alles im allem war es wieder ein sehr schönes Zeltlager und die Freude auf das nächste Zeltlager 2015 ist jetzt schon sehr groß“, meint Stadtjugendwart Ingo Carstens.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.