Schortens Zwei neue Baugebiete hat der Planungsausschuss der Stadt Schortens auf den Weg gebracht: Im Diekenkamp und im Baugebiet Höpkenmoor soll demnächst gebaut werden.

Nachdem das Problem der Zuwegung inzwischen gelöst ist, konnte das Planungsbüro Diekmann & Mosebach für den zwischen der Menkestraße und dem Klosterweg gelegenen Diekenkamp jetzt ei­nen Vorentwurf vorstellen. Dort können 50 bis 60 Baugrundstücke in zentraler Lage entstehen. Der Planentwurf ist so gestaltet, dass die Wallhecken und der alte Baumbestand auf dem Gelände weitgehend erhalten werden können. Die Wegeführung soll für den Durchgangsverkehr bewusst unattraktiv werden.

Auch dem Bebauungsplan für das Gebiet Höpkenmoor stimmte der Ausschuss einstimmig zu. Zu keiner Einigung kam es allerdings bei der Straßenbenennung. Während sich die Ratsmitglieder von CDU und UWG für eine Bezeichnung „Am Höpkenmoor“ aussprachen, favorisierten SPD und FDP den Namen „Kolpingstraße“. Da bei Stimmengleichheit keine Entscheidung möglich war, wird der Verwaltungsausschuss oder der Rat entscheiden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch die Sanierung der Grundschule Roffhausen soll im ersten Bauabschnitt in Angriff genommen werden. Dort nimmt die Stadt 330 000 Euro in die Hand, um den Bereich zwischen Mensa und Turnhalle zu verbessern. Dabei sollen neue Räume für die Schulleitung und das Sekretariat geschaffen werden. Auch die Toilettenanlagen für Schüler und Lehrer sollen erneuert werden.

Dem Antrag, die Beleuchtung des Fahrradweges an der alten B 210 von der Bahnhofstraße bis zum Badesee zu installieren, stimmte der Ausschuss zu, auch ohne den Vorbehalt, dass Jever das auf seinem Gebiet liegende Teilstück ebenfalls beleuchten solle.

NWZ-Immo.de
Mieten oder kaufen, Wohnung oder Haus, Gewerbe oder Grundstück?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.