Wittmund Vom 17. bis 19. April 2015 findet in Wittmund wieder die Gewerbeschau statt. Die Handels-Ausstellung feiert ihre sechste Auflage auf dem Schützenplatz.

Bereits 20 Prozent der Anbieter der vergangenen Jahre haben sich schon angemeldet. Nun ruft die Arbeitsgemeinschaft alle Gewerbetreibenden und auch Vereine der Region dazu auf, sich unter Tel. 04462/5292 oder im Internet anzumelden.

140 Stände gab es vor zwei Jahren zu begutachten. Besonders stolz sei man auf das reichhaltige und abwechslungsreiche Angebot. Die Zahl der Anbieter steigt mit den Zahlen der Besucher, die Jahr um Jahr einen neuen Rekord einfahren. Die Zahl der maximal zu belegenden Plätze beläuft sich jedoch je nach Größe der Stände zwischen 140 und 160. Der Eintritt für Besucher kostet wieder zwei Euro.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Ehrenamt wird bei den Organisatoren Stephan Janssen (Sparkasse Wittmund), Boris Behrens (OLB), Gerold Friedrichs, Katja Priet (beide Elektro Friedrichs), Elka Ortgies, Werner Maltahn und Jonny Eden (alle drei Stadt Wittmund) unterdessen groß geschrieben.

Der große Erfolg der vergangenen fünf Veranstaltung führe allerdings nicht dazu, die Dauer von drei Tagen zu erhöhen, denn viele Unternehmen der Region seien nicht groß genug, um für einen längeren Zeitraum einfach Personal abzustellen. Auch sei der Zeitpunkt am Wochenende sinnvoll, da Besucher ebenfalls während der Woche arbeiten müssen.

Die 6. Wittmunder Gewerbeschau startet am Freitag, 17. April 2015, wie gewohnt wieder mit einem festlichen Eröffnung.


Mehr Infos unter    www.gewerbeschau-wittmund.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
DIE WIRTSCHAFT

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.