Moorwarfen In den nächsten Wochen und Monaten stehen wieder viele Termine im Kalender der Dorfgemeinschaft Moorwarfen: Wie Vorsitzender Alois Kees bei der Herbstversammlung berichtete, startet der Veranstaltungsreigen am Freitag, 24. Oktober, mit dem Laternenfest im Kindergarten, am 31. Oktober folgt der Preisskat des Boßelvereins. Zeitgleich findet die Halloweenparty statt.

Aufstellen der Figuren

Die Weihnachts- und Märchenfiguren werden am Freitag, 28. November, ab 14 Uhr aufgestellt, um 18 Uhr wird die weihnachtliche Beleuchtung am Moorwarfer Gastweg eingeschaltet. Am 1. Advent findet der 22. Weihnachtsmarkt vor und im „Old Schoolhus“ statt, dazu lädt der Vorstand zum Vorgespräch am 21. Oktober ein.

Ganz früh im neuen Jahr, am Sonnabend, 3. Januar, findet der Neujahrsempfang statt. Um 17 Uhr erwartet der Verein seine Gäste im „Old Schoolhus“. Weitere Termine für 2015 sind am 21. Februar das Besenwerfen und die Hauptversammlung der Dorfgemeinschaft am 19. März.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Kees bedauerte in der Sitzung, dass niemand gefunden werden konnte, der die Federführung bei der notwendigen Renovierung des Vereinsheims übernimmt.

Autos fahren zu schnell

Ein weiteres Thema war Tempo 30 in Moorwarfen: Viele Autofahrer ignorieren die Geschwindigkeitsbegrenzung – die Durchschnittsgeschwindigkeit auf dem Moorwarfer Gastweg liegt bei 55 Km/h, haben Geschwindigkeitsmessungen durch die Stadt ergeben. Die Stadtverwaltung hat Maßnahmen zur Durchsetzung von Tempo 30 angekündigt. Mitgeteilt wurde, dass beim Neujahrsempfang Jever der Shantychor singen wird.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.