BOCKHORN Mit fünf Prozent ist der Ortsverband Bockhorn im Sozialverband Deutschland (SoVD) 2010 stärker gewachsen als im allgemeinen Durchschnitt des Landkreises Friesland. Das berichtete Vorsitzender Manfred Rothenburg auf der Mitgliederversammlung im Hotel Hornbüssel.

In seinem Geschäftsbericht hob er die vielfältigen Aktivitäten des Ortsverbandes hervor, zu denen auch eine mehrtägige Fahrt in den Schwarzwald gehört hatte. Neben den öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen bildet die Sozialberatung natürlich die andere Säule des Verbandes. Ihr ist am 7. Mai ein eigenständiger Tag gewidmet, an dem auch das Büro in Varel mit vielfältigen Aktivitäten für alle Interessierten geöffnet ist.

Die Zufriedenheit der Mitglieder mit der Arbeit des Ortsverbandes spiegelt sich auch in der durchschnittlich langjährigen Mitgliedschaft wider. So konnten erneut etliche Jubilare geehrt werden. Für 40-jährige Mitgliedschaft Mariechen Lübben; für 25-jährige Mitgliedschaft Lieschen Meinen und Monika Müsker; für 10-jährige Mitgliedschaft Erwin Bieruta, Johann Bischoff, Erika und Christel Hellbach, Erwin Hurling, Jürgen Janßen, Gerda Mannsbarth, Rolf Tiemann, Wladislaw Wronski und Magdalene Zachow.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Rolf Schuster, als zweiter Kreisvorsitzender Gastredner auf der Versammlung, beglückwünschte die Mitglieder zu einem derart aktiven Vorstand. In seinem Referat befasste er sich mit den Vorsorgemöglichkeiten im Alter. Dazu gehöre insbesondere eine Patientenverfügung. Er untermauerte seine Ausführungen mit anschaulichen Beispielen sowie mit einem selbst erstellten Vordruck (www.schepker.de/sovd-ov-bockhorn.html).

Auch in diesem Jahr hat der SoVD Bockhorn wieder viel vor. Die Klönschnacknachmittage werden fortgesetzt, das gilt auch für die Fahrradfahrten. Eine Mehrtagesfahrt in die fränkische Schweiz ist vom 8. bis 13. Mai vorgesehen. Die Tagesfahrten führen am 19. Juni nach Papenburg und am 28. August nach Walsrode. Das Herbstfest am 15. Oktober soll auf vielfältigen Wunsch der Mitglieder bereits am Nachmittag starten.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.