Schortens Ihre Jahresschau veranstalten die Schortenser Kaninchenzüchter des Vereins I 108 am Sonnabend und Sonntag, 8. und 9. November, in der Huntsteert-Scheune. Die Schau der Spitzenkaninchen ist am Sonnabend von 9 bis 17 Uhr sowie am Sonntag von 9 bis 16 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Preisrichter haben sich am Donnerstag die knapp 80 für die Ausstellung angemeldeten Tiere angesehen und bewertet. Meisterehren gibt es nur für die Langohren mit Topfigur und Spitzenfell. Welche Kaninchen das sind, deren Züchter mit Pokalen und Urkunden geehrt werden, steht am Sonnabend fest: Um 14 Uhr wird Bürgermeister Gerhard Böhling als Schirmherr die Ausstellung eröffnen und die Pokale überreichen.

Wie für viele Kleintierzüchter im Jeverland und darüber hinaus wird es auch für die Kaninchenzüchter von Jahr zu Jahr schwieriger, eine Ausstellung zu organisieren. „Zum einen interessieren sich kaum noch Jugendliche für die Tierzucht – ganz gleich, ob Tauben, Hühner oder Kaninchen“, berichtet Birgit Memmen von den Schortenser Züchtern. Zum anderen würden auch die Möglichkeiten geringer, weil das Hobby nicht ganz billig ist und weil die eigentliche Zucht wie auch Vorbereitung und Aufbau einer Ausstellung mit viel Arbeit verbunden ist – und dafür müsse man erst einmal genügend Leute finden. Der Altersdurchschnitt der Züchter liege inzwischen bei 80 Jahre – mit wenig Aussicht, dass der Durchschnitt wieder sinkt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Oliver Braun Agentur Hanz / Redaktion Jever
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.