Jeverland Mehr Arbeit für mehr Freizeit: So lässt sich die Marschroute des frisch gewählten Vorstands der Landjugend Jeverland für das laufende Jahr zusammenfassen. Der frisch gewählte Vorstand präsentierte jetzt die Planungen für 2013.

Boßeln, Bowlen, Spieleabende oder Kino: die gemeinsamen Aktivitäten der jungen Leute sind vielfältig. Vor allem hoffen sie aber auf neue Mitglieder oder zumindest Gleichgesinnte. „Mitmachen dürfen nicht nur Mitglieder, auch wer nur mal reinschnuppern will, ist willkommen“, sagt der 1. Vorsitzende Henning Wilken.

Ihm zur Seite steht als Vorsitzende Deyke Deichmann – den Vorsitz sollen stets ein männliches und ein weibliches Mitglied innehaben. Henning Wilken wurde im Amt bestätigt, Deyke Deichmann ist neu als Vorsitzende.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Den Vorstand komplettieren als Kassenwartin Amke Kleemann (im Amt bestätigt); Alste Janßen als Schriftführerin (neu im Amt); Steffen Eden als allgemeiner Ansprechpartner (neu); Nils Görden, zuständig für Mitgliederverwaltung (bestätigt) sowie Michael Kutsche für die Öffentlichkeitsarbeit (bestätigt). Sie alle sind außerdem gleichberechtigte stellvertretende Vorsitzende.

Vom 12. bis zum 14. Juli ist ein Zeltlager mit Inselrallye und weiterem Programm auf Langeoog geplant. Im vergangenen Jahr waren 20 Mitglieder mit dabei. 213 Mitglieder hat die Landjugend Jeverland aktuell. Außerdem ist eine eigene Internetseite geplant, wann diese fertig wird, ist aber noch nicht sicher.

Ein besonderes Augenmerk liegt auch wieder auf dem Landjugendball. Nachdem es bei vorhergegangenen Veranstaltungen Probleme mit übermäßigem Alkoholkonsum bei Minderjährigen gegeben hatte, legt man Wert darauf, dass seit dem vergangenen Jahr streng kontrolliert werde: „Das ist uns wichtig und wird auch 2013 so bleiben“, sagt Michael Kutsche.

Wer Interesse hat, bei der Landjugend Jeverland Mitglied zu werden oder sich über Aktivitäten oder Sonstiges erkundigen möchte, kann dies per E-Mail an deyke _d@yahoo.de.


NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/friesland 

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Tim Gelewski Agentur Hanz / Redaktion Jever
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.