ZETEL Die Schausteller des Zeteler Marktes müssen sich auf veränderte Marktgebühren einstellen. Um die Kosten zwischen den platzintensiven Fahrgeschäften und Ausschank- sowie Imbissbetrieben gerechter aufzuteilen, werden die Summen, die sich aus der Front- und der Quadratmeterberechnung ergeben, mit einem Quotienten multipliziert. Die Höhe des Quotienten richtet sich nach der Art des Geschäftes. Es gibt zehn verschiedene Kategorien. Die niedrigsten Quotienten (0,6) beziehen sich auf die Fahrgeschäfte, die höchsten (1,5) auf die Ausschankbetriebe. Die neue Gebührenberechnung gilt nur für den Zeteler, nicht für den Neuenburger Markt.

Außerdem wurden überplanmäßige Ausgaben für Straßenunterhaltung in Höhe von 43 000 Euro sowie für die Unterhaltung der Straßenbeleuchtung in Höhe von 25 000 Euro genehmigt.

In der Ratssitzung wurde zudem ein Mandatswechsel vollzogen. SPD-Ratsherr Simon Feyen hat sein Mandat aus beruflichen Gründen aufgegeben. Nachrücker ist Michael Weidhüner. Er wird künftig dem Bau- und Wegeausschuss sowie dem Marktausschuss angehören.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Unter dem Tagesordnungspunkt „Anfragen und Anregungen“ kamen die Zuhörer zu Wort. Eine Bürgerin beklagte sich über den schlechten Zustand der Container, in denen Schülerinnen und Schüler der Haupt- und Realschule Zetel unterrichtet werden.

Traute Börjes-Meinardus Varel / Redaktion Friesland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.