SCHORTENS Vögel, Kaninchen, Enten, Hühner – diese Tiere gehören zur Interessengemeinschaft Huntsteert in Schortens. Vermutlich ist aber auch ein „Maulwurf“ darunter – das befürchten Roland Fiks, Helmut Schröder, Werner Siebels und Hans-Peter Becker von der IG Huntsteert, in der mehr als 200 Mitglieder in vier Vereinen organisiert sind. Seit einigen Monaten häufen sich hier die Diebstähle. „Und wie es aussieht, bedient sich hier jemand, der sich auf dem Gelände und im Vereinsheim gut auskennt“, sagt Schröder.

Der letzte Einbruch ist erst ein paar Tage her: Irgendwer hat das Gerätehaus aufgebrochen, zwei neue benzinbetriebene Rasenmäher im Wert von 600 Euro sind weg. Nur vier Wochen zuvor verschwand aus der Vereinshalle eine Sat-Anlage inklusive Halterung für 150 Euro, wiederum einige Wochen zuvor wurde die Hallentür aufgebrochen, um an die Kasse des Vogelvereins zukommen. Beute: 60 Euro.

Zu allem Ärger über die Diebstähle schleicht sich in das Vereinsleben am Huntsteert Misstrauen ein. „Hier glauben immer mehr, dass es jemand war, der hier ein und aus geht“, sagt Roland Fiks.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Diebstähle wurden angezeigt, doch Fahndungserfolge gab es bisher nicht. Nun klappert die IG Huntsteert die Flohmärkte ab und hofft mit einer Belohnung von 200 Euro Hinweise auf den Täter zu erhalten. „Natürlich vertraulich“, so Schröder. Hinweise nehmen Fiks und Schröder unter Tel. 04461/ 80074 und 04461/ 81603 entgegen.

Oliver Braun Agentur Hanz / Redaktion Jever
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.