Varel In Varel werden Gewerbeflächen langsam rar. Laut Dr. Meike Knop und Damian Folkers-Ratajski von der Wirtschaftsförderung der Stadt Varel sind im Gewerbe und Logistik-Port (GLP) fast alle Flächen bereits vergeben. Nur zwei Grundstücke seien noch frei. Eine Bedarfsermittlung habe man bereits vorgenommen. Demnach braucht es bis 2021 im Schnitt einen jährlichen Zuwachs von 4,94 Hektar Gewerbeflächen. Die Nachfrage sei allerdings schwankend. So sei etwa ein Großteil der GLP-Flächen innerhalb der vergangenen vier Jahre vergeben worden.

„Meine Einschätzung ist, dass wir Flächen vorhalten sollten“, sagte Knop. Und wenn neue Gewerbegebiete erschlossen werden sollten, dann sei es sinnvoller mit einem größeren Areal anzufangen, als mit einer kleinen Fläche. Bürgermeister Gerd-Christian Wagner plädierte dafür, sich die bestehenden Betriebe einmal anzuschauen, um zu klären, was genau die Firmen brauchen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Christopher Hanraets Redakteur / Redaktion Varel
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.