Jever In Corona-Zeiten füllen sich deutschlandweit die Sparschweine mehr als bisher – das gilt auch fürs Jeverland: „Wir merken das auch auf unseren Konten“, sagt Michael Engelbrecht, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Jever.

Einer Studie des Bundesverbands der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken zufolge kletterte die Sparquote – das Verhältnis von Erspartem zu verfügbarem Einkommen – von 11,1 Prozent im 4. Quartal 2019 auf 21,1 Prozent im 2. Quartal 2020. „Dieser massive Anstieg ist aber ein Corona-Sondereffekt: Ausgefallene Urlaubsreisen und notgedrungen verschobene Anschaffungen werden nur allmählich nachgeholt“, erläutert Engelbrecht: Auch 2021 dürfte die Sparquote erhöht bleiben und erst danach wieder auf rund 11 Prozent zurückgehen, meint er. „Auch in Zeiten extrem niedriger Zinsen bleibt Sparen wichtig bei der Bewältigung finanzieller Herausforderungen.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
DIE WIRTSCHAFT

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.