[SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE]HOOKSIEL HOOKSIEL/KH - „Der Hafenplatz in Hooksiel ist der Mittelpunkt des Ortes, auch wenn er nicht mitten im Dorf liegt“, betonte Martin Ulfers, Vorsitzender der Dorfgemeinschaft Hooksiel jetzt bei der Jahreshauptversammlung des Zusammenschlusses der Vereine im Ort. Er lehnte Bestrebungen, Festivitäten von dort ins Dorf zu verlagern, entschieden ab.

Zu einer Bereicherung des Hafenambientes trage der Mast des Kutters „Edelweiß“ bei. Der wurde am Himmelfahrtstag aufgestellt und erinnert an die frühere Werft in Hooksiel. Ulfers lobte den letzten Weihnachtsmarkt und das weihnachtlich geschmückte Dorf.

Sein Vertreter, Wolfgang Barkemeyer, bemängelte allerdings die geringe Unterstützung des Weihnachtsmarktes durch die Vereine.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ulfers wies auf die von der Dorfgemeinschaft gekauften fünf Buden hin. Diese werden auf dem Sportplatz des FC Nordsee gelagert und können ausgeliehen werden. Die von der Gemeinschaft organisierten Sommerfeste werden diesmal gebührenfrei stattfinden können, freute sich der Vorsitzende.

Das Fundament für die Tonne am Ortseingang aus Richtung Sengwarden sei fertig. Die Tonne werde bald aufgestellt. Mitte Juli werde im Zuge des 3. Bauabschnitts der Dorfkernsanierung der Straßenbelag auf der Parallelstraße zur Langen Straße aufgebracht sein.

Der Strandaufbau sei in diesem Jahr erfolgreich über die Bühne gegangen, informierte Seebadevereinsvorsitzender Wolfgang Reich. 480 Karten wurden den freiwilligen Helfern in Hooksiel ausgehändigt.

Bis auf Schriftführerin Jutta Schmidt, die nach Wilhelmshaven verzogen ist, ließen sich die anderen Vorstandsmitglieder in ihren Ämter bestätigen. Die Kasse führt weiterhin Anita Eden. Neue Schriftführerin wurde Antje Suckert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.