BOCKHORN Das Plakettenschießen für Firmen und Vereine des Schützenvereins Bockhorn ist auch in diesem Jahr wieder sehr erfolgreich verlaufen. Das teilte der Organisator der Aktion, Gert Jürgen Küper, jetzt bei der Siegerehrung mit. Insgesamt haben sich rund 300 Schützen beteiligt: „Unser Verein bedankt sich bei allen Teilnehmern für das disziplinierte Verhalten an den Schießständen und für die gemütliche Stimmung in der Schützenhalle.“

Das Plakettenschießen war vor 25 Jahren als Ersatz für Schützenfeste ins Leben gerufen worden. Küper: „Die gute Beteiligung bis heute lässt erkennen, dass das der richtige Weg war.“ Er bedankte sich bei allen Helfern, ohne die eine derart umfangreiche Aktion nicht durchzuführen sei, stellvertretend bei Renke Ohmstede und Wilm Logemann für die Auswertung, Hermann Ennen für die technische Betreuung und Klaus Görg für den Thekendienst.

Die stärkste Leistung zeigten die Damen von der „Nordic Walking“ -Abteilung des Turnvereins Bockhorn mit Barbara Schumann, Anke Rull, Irina Oltmanns und Michaela Grüttner, die mit 114 Ringen die Wanderplakette gewannen. Den zweiten Platz bei den Frauen belegten die Lehrerinnen der Haupt- und Realschule vor dem Family-Club Ihmels. Den Wettbewerb der Firmen-Mannschaften gewann Modellbau Carstengerdes vor Service Claassen und BZN Logemann, bei den Vereinen setzte sich die Freiwillige Feuerwehr Bockhorn vor dem Family-Club Ihmels und dem Kegelclub „Gut Holz“ durch.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Beste Einzelschützin wurde Michaela Grüttner, bester Schütze Stefan Bieling (Feuerwehr) mit jeweils 30 Ringen, die „beste 10“ schaffte Christian Luers (Wilms Garage), der damit auch König der Firmen und Vereine wurde.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.