ACCUM ACCUM/MX - Beim Schützenverein Accum steht im Frühjahr das Schießen um den Vogelkönig auf dem Programm. Dieser beliebte Wettbewerb hat eine alte Tradition und wird im Schützenverein Accum intensiv gepflegt. Dazu waren auch in diesem Jahr wieder viele Mitglieder und einige Gäste in das Schützenhaus gekommen.

Vizepräsident Rolf Weiß und Schießmeister Edgar Schuster leiteten den Wettbewerb in diesem Jahr. Nach den strengen Regeln betritt jeder Schütze einzeln den Stand und gibt jeweils nur einen Schuss ab. Groß war dabei jetzt wieder der Anteil der aktiven Frauen, die in vergangenen Jahr mehrfach den Erfolg buchen konnten. Insgesamt verlief der Schießwettbewerb recht zügig. Mit Spannung warteten die Teilnehmer auf die Bekanntgabe der Ergebnisse durch Präsident Folkert Eyhusen. Er rief Gerrit Kathmann zum neuen Vogelkönig des Schützenvereins Accum aus. Er hatte den richtigen Schuss abgegeben. Mit viel Beifall wurde der Erfolg belohnt.

Damit ging der Sieg auch in diesem Jahr wieder an ein jüngeres Mitglied. Der linke Flügel ging an Arno Reuter und der rechte Flügel an Enno Sies. Das Zepter hat sich Anchen Aihsen gesichert und die Krone erhielt Präsident Eyhusen selbst. Beim Kampf um den Kopf war Schützendame Helga Janßen erfolgreich.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Verlauf des Abends bot außerdem viel Zeit zum Gedankenaustausch und für andere Aktivitäten. Nächster Höhepunkt in der Vereinsarbeit wird das Schützenfest sein. Das Programm zum Fest soll wie berichtet wegen Terminüberschneidungen geändert werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.