Friesland Für viele Jungen und Mädchen in den Kindergärten beginnt im Sommer die Schulzeit. Um mit ausreichend Energie in den Unterrichtstag zu starten, ist das Frühstück eine wichtige Mahlzeit. Welche Zutaten zu seinem frischen und gesunden Frühstück gehören und wie dieses zubereitet wird, wissen Sylvia Bruns, Anne Dieckmann und Senay Arik. Sie sind das Team von „Muddis kochen“, dem NWZ-Blog rund um die Familienküche.

Bereits zum dritten Mal sind die „Muddis“ mit ihrer Aktion „Frisches Frühstück“ in der Region unterwegs und wollen Vorschulkindern Lust auf Obst und Gemüse machen. Im Mai und Juni bereiten sie wieder in sechs Einrichtungen mit den Vorschülern ein „Frisches Frühstück“ zu – darunter ist auch eine Einrichtung aus dem Landkreis Friesland. Interessierte Kindergärten können sich jetzt für die Aktion bewerben.

Die „Muddis“ bringen nicht nur frische Lebensmittel mit und bereiten diese gemeinsam mit den Kindern zu. Teil des frischen Frühstücks ist auch eine kleine Theorieeinheit, bei der die Jungen und Mädchen lernen, welche Lebensmittel gesund sind und deshalb häufig gegessen werden sollten, und welche weniger gut für sie sind und nur gelegentlich auf dem Speiseplan stehen dürfen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für jedes Vorschulkind im Gewinner-Kindergarten gibt es darüber hinaus ein Frühstücks-Set. Dazu gehört unter anderem eine Brotdose und eine Getränkeflasche.

Unterstützt wird die Aktion von der Bäckerei Bruno, der Molkerei Ammerland, dem Oldenburgisch-Ostfriesischen Wasserverband (OOWV), der Landessparkasse zu Oldenburg und dem NWZ-Kinderclub. Zusätzlich lockt ein Auftritt von Maltes Rasselbande und dem NWZ-Kinderclub mit Flux und Fluse. Sie sind die Stars auf einem Kindergarten-Abschlussfest im Sommer, das unter den sechs Sieger-Kindergärten verlost wird.

Für ihre Aktion „Frisches Frühstück“ wurde „Muddis kochen“ im vergangenen Jahr von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner beim bundesweiten Ideenwettbewerb „Vom Wissen zum Handeln“ als einer von zehn Finalisten in Berlin ausgezeichnet.

Renke Hemken-Wulf Friesoythe / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
DIE WIRTSCHAFT

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.