Zetel „Frühlingserwachen“ im Hankenhof: Der Secondhandmarkt von Frauen für Frauen findet am Sonntag, 10. April, in der Zeit von 11 bis 16 Uhr im Hankenhof in Zetel statt.

Angeboten werden dürfen gut erhaltene Kleidung, Schuhe, Schmuck, Taschen, Dessous, selbst gefertigter Schmuck, Accessoires, Lifestyle-Artikel und auch Bücher. Wegen des großen Zuspruchs steht an dem Sonntag zusätzlich wieder das Außengelände am Hankenhof für einen großen Antik- und Trödelmarkt zur Verfügung.

Anbieter beider Märkte können ihren Stand ab sofort bei Petra Frers unter Tel. 04453/489535 (ab 17 Uhr) anmelden. „Eingeladen sind selbstverständlich auch Anbieterinnen aus den umliegenden Kreisen und Gemeinden“, teilen die Veranstalter mit. Parkplätze sind direkt am Hankenhof vorhanden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Petra Frers und Rita Wilksen veranstalten beim „Frühlingserwachen den Antik- und Trödelmarkt Seite an Seite mit dem Secondhandmarkt für Frauen. „Die Besucher können nach Herzenslust schnüstern und vor allem Schnäppchen machen“, sagt Rita Wilksen.

Die Besucher erwartet eine Cafeteria mit selbst gebackenen Kuchen und Torten sowie heiße Würstchen. Wie in jedem Jahr wird der Erlös aus dem Verkauf der Kuchen und Würstchen für einen guten Zweck gespendet. Auch die Einnahmen aus dem „Herbstgeflüster“, das die Frauen veranstalten, werden jedes Jahr gespendet. Im vergangenen Jahr sind die Einnahmen aus diesem Flohmarkt dem Jugendzentrum „Steps“ in Zetel, der Seniorengruppe in der Alten Schule Marschstraße und dem „Sozialen Kaufhaus Friesland“ in Zetel zugute gekommen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.